Behandlungen

Klangtherapie und -wellness

Sich entspannen und den Einklang von Körper, Geist und Seele erleben.

Wohltuende Klänge berühren, inspirieren und ermöglichen ein besonderes Erlebnis.

Live gespielte Klangbehandlungen geleiten Sie in einen entspannten Allgemeinzustand.

Ein ganz neuer Erfahrungsraum öffnet sich.

Blockaden werden erlöst, intuitive Heilungsimpulse entstehen und aktivieren die Selbstheilungskräfte.

Innere Harmonie, Lebensfreude und Ausgeglichenheit stellen sich ein.

Die Anwendungsgebiete sind vielfältig und richten sich nach Ihren individuellen Bedürfnissen.

Jede Begegnung ist neu und einzigartig.

Bei einer Intensivbehandlung spiele ich verschiedene Instrumente an, sozusagen ein Cocktail aus verschiedenen Klängen, die intuitiv und individuell ausgesucht werden. Dann geh ich über auf die Klangliege in Verbindung mit meiner Stimme und Obertongesang.

 

Diese Behandlung ist bestens geeignet um ein Thema (körperlich, psychisch, seelisch) zu bearbeiten. Altlasten dürfen gehen und werden durch neue förderliche Impulse  ersetzt.                Dauer incl. Vorgespräch und Nachruhen ca. 2 Std.   Ausgleich:  €  120,-  (Ermäßigung auf Anfrage möglich)


Klangheilung

Meine Aufgabe ist es, durch die Ur-Klang-Frequenzen heil(ig)ende Räume in den Menschen zu öffnen.

Was einen Raum heilig werden lässt, ist abhängig von seiner Identität.

Wenn wir davon ausgehen, dass in diesen Räumen WUNDER geschehen dürfen, werden wir gemeinsam Zeit und Raum überschreiten, um zu einem größeren SEIN zu erwachen und die Wunder einfach geschehen zu lassen.

Wir erkennen in diesem freien, heiligen Raum,   wer wir sind - wer du bist,  wer wir waren - wer du warst,  und wer wir sein können - wer du sein kannst.

Der heilige Raum führt uns zurück zu unserer UR-NATUR , zurück zur GANZHEIT und kann uns so eine tiefere Wahrheit über unsere SEINS-Identität zeigen und sogar ermöglichen diese zu erfahren.

Wir werden in Räume geführt, in denen wir die tiefere Bedeutung der Quelle begreifen können. Es liegt an unserem Level des ''sich Öffnens'' und der Bereitschaft der Teilnahme diese Einweihungen anzunehmen.

In diesen ''neuen'' Räumen können wir die Manifestationen der Heilung, bzw. Heiligung in der Gegenwärtigkeit erfahren.

Dies ist der Ort, an dem wir den großen Geist berühren und an dem der große Geist uns berührt.

Dies ist der Ort, wo wir die Größe unseres Geistwesens auf allen Ebenen unseres Seins (Körper, Geist, Seele) wieder erkennen können und uns erlauben dies voller Ehrfurcht und Dankbarkeit anzunehmen.

Klangschalen

Körpermonochord

Klangliege


Hierbei konnten Klangbehandlungen schon helfen :

 

- Burnout

- Schmerzen

- Stress, Angespanntheit, Nervöse Gedanken

- Folgen von Schlaganfall

- Geburtsbegleitung

- Sterbebgleitung

- körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen

- Lernschwierigkeiten und sog. ADHS

- Wirbelsäulendisharmonie

- Verarbeitung/Heilung traumatischer Erlebnisse

- Themen jeglicher Art

- Wiederherstellung nach Operationen

- und vieles mehr


Klangtherapie, Rhythmus und Musik für Menschen mit geistig- und körperlicher Behinderung

 

"Der Behinderte ist ein ganzer Mensch und soll so betrachtet werden. Was braucht der Mensch? Zuwendung, Anerkennung, Geltung, sinnvolle Beschäftigung und Liebe".

 

 Klang, Rhythmus und Musik, sowie Singen und Tanzen bieten Menschen, die nicht über ausreichende kognitive und mentale Fähigkeiten verfügen, um in unserer Gesellschaft eigenständig einen Platz einnehmen zu können, die Möglichkeit sich mitzuteilen und auszudrücken. Und vor allem zu Spielen in einer völlig stressfreien, entspannten Atmosphäre, in der sie nichts müssen oder etwas von ihnen erwartet wird.                                                                    

 

Durch die Vielfalt der Möglichkeiten Musik zu machen, ist es möglich sehr gut auf die momentane psychische und körperliche Befindlichkeit des Bewohners einzugehen und ihm so anzubieten was er braucht. Dies kann mal ein Lied sein, ein anderes Mal lautes aktives Trommeln, manchmal Stampfen und Schreien, und manchmal auch einfach Zuhören und Entspannen. Oft ist es auch eine Mischung aus Allem, was dem Menschen helfen kann sich wohl zu fühlen. So führt z. B. lautes aktives Trommeln durch den Aggressionsabbau danach zu einer völligen Entspannung bei leisen harmonisierenden Klängen. Dabei ist natürlich die Sensibilität des Therapeuten gefragt, damit der Bewohner zwar gefordert aber nicht überfordert wird und möglichst ausgeglichen den Raum wieder verlässt.

 

 Mein Ansatz ist die Menschen zu inspirieren, durch mein Vorleben, kreativ zu sein, die ganz eigene Persönlichkeit zum Ausdruck zu bringen und die Menschen dort abzuholen wo sie stehen, mit ihren Fähigkeiten, Neigungen, Vorlieben und auch Handicaps.

 

Insbesondere die sogenannte Klangmusik ist besonders für diese speziellen Menschen geeignet, da Rhythmus- und Klanginstrumente keiner großen Schulung oder Notenkenntnis bedarf und sehr einfach schöne Töne und Klänge zu entlocken sind.                                          

Es ist erstaunlich zu welchen rhythmischen, musikalischen und darstellerischen Aktionen Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung  fähig sind, die man ihnen so nicht zugetraut hätte.

 

Rhythmisch-musikalische Angebote sind eine ganzheitliche Erfahrung, weil sie Inhalte auf vielfältigen Sinnes- und Wahrnehmungsebenen durch die Medien Musik, Sprache und Bewegung anbietet. Durch die sensomotorische Umsetzung (Hören - Bewegen, Sehen - Bewegen, Fühlen - Bewegen usw.) wird eine wesentlich breitere Verankerung in den unterschiedlichen Gehirnbereichen ermöglicht.                                                                            

Bei diesen Angeboten steht weniger die Vermittlung von kognitiven Inhalten im Vordergrund. Er ermöglicht den Bewohnern vielmehr, entwickelte Fähigkeiten im Sozialverhalten, Konzentrationsfähigkeit, Sinnesförderung, Motorik, Fantasie und Kreativität in ihre Persönlichkeit zu integrieren.

 

Wissenschaftliche neurologische Untersuchungen zeigen dass verschiedene Klänge und Musik neue Vernetzungen im Gehirn aufbauen und Areale, die nicht mehr genutzt wurden, neu aktivieren können!

 

Auch der energetische Aspekt spielt in der Klangtherapie eine große Rolle. D.h., wenn wir davon ausgehen dass alles vibriert und schwingt, haben natürlich auch erzeugte Ton-Frequenzen Einfluss auf das gesamte menschliche System.                                               

Schwingt ein Mensch harmonisch, so ist er gesund.

 

Grundsätzliches Ziel ist es, die Lebensqualität der Bewohner zu erhalten bzw. zu erhöhen.                           Ein entscheidender Anteil der Lebensqualität ist die Qualität der zwischenmenschlichen Beziehung, deren Verbesserung einen großen Stellenwert in meiner Arbeit hat.    

 

Es geht in der Klang- und Musik-Therapie auf der einen Seite um das Verringern von Störungen durch ungünstige Verhaltensweisen und negativen Emotionen, auf der anderen Seite um die Unterstützung sich anbahnender positiver Entwicklungen und die Förderung einer positiven Selbstwahrnehmung. So sollen auch stark eingeschränkte Menschen sich und ihren Körper positiv wahrnehmen und in Aktivität erleben können.

 

Ein weiteres allgemeines Ziel besteht darin, Rückschritte zu verlangsamen und zu begleiten. Entwicklungsrückschritte kommen etwa durch epileptische Anfälle, Krankenhausaufenthalte, Unterbeschäftigung, Unterforderung oder altersbedingte Abbauprozesse zustande.             

In einigen Fällen gehört auch Sterbebegleitung zu den Aufgaben der Klang- und Musiktherapie mit dem Ziel, bis zum Ende ein würdevolles und lebenswertes Leben zu führen.

 

 Weitere Ziele:

 - Entspannung, Wohlfühlen und Spaß haben

 - Experimentieren und Spielen mit Instrumenten, Klängen und Stimme

 - Interesse und Motivation wecken zum aktiven instrumentalen Spiel

 - Aufbau von Interesse und Motivation zum stimmlichen Ausdruck

 - Stress- und Aggressionsabbau

 - Wahrnehmung und Konzentration verbessern

 - Körperwahrnehmung, Körperspannung, Motorik, Bewegung

 - Psychomotorik

 - Sprachliche und kommunikative Fähigkeiten verbessern

 - nonverbale Kommunikation

 - Sozial-emotionale Kompetenz verbessern

 - Sinnes- und Höranregung

 - Erweiterung der Erlebniswelt durch Ortswechsel, Kennenlernen des Musikraumes,

 - Kennenlernen neuer Klänge

 - mit allen Sinnen wahrnehmen, Unterscheiden von Reizen

 - Nutzung des Instrumentariums im Sinne von Bedürfnisbefriedigung (fühlen, lecken, hören,   riechen), zufälliges Erzeugen von Tönen

 - Verbesserung der Augen-Hand-Koordination

 - Aufmerksamkeitsspanne verlängern und intensivieren

 - Bewegungen, Bewegung zu Musik

 - Verbesserung der Fein- und Grobmotorik

 - Erhöhung des Selbstwertgefühls, differenziertere Selbstwahrnehmung und

 - Ich-Stärkung

 - Wahrnehmung und Ausdruck von Emotionalität, Umgang mit Emotionen


Meine Behandlungen aktivieren die Selbstheilungskräfte und können andere Therapien und Behandlungen wirkungsvoll unterstützen, ersetzen aber keine ärztliche oder psychologische Beratung, Begleitung und Behandlung!

feedback

Seda                Klangliege             30.03.2013  

Besondere Klänge für die Seele... sie berühren mein Herz...  mein ganzes Sein...

Zum ersten Mal kam ich in den Genuss von Toms Klanbehandlung auf der Klangliege und durfte in die Tiefen anderer Sphären eintauchen. Ich war eingehüllt in besondere Seelenklänge und durfte erleben, was mit Spruch ''Alles ist Schwingung'' gemeint ist.

Lieber Tom, ich danke dir sehr für die wundervolle Behandlung und die tiefe Entspannung.

Eberhard Kox              Klangbehandlung        06.04.2013

''Untergehen'' hat - wie ich beim letzten Besuch am Chiemsee z.T. hautnah miterleben konnte - etwas sehr Bedrohliches an sich. ''Einsinken'' aber, oder ''Eintauchen'' in ein Klangmeer dagegen - so habe ich es bei deiner Klangbehandlung erfahren - hat etwas ''Erhöhendes'', ''Erfüllendes'', ''Erlösendes''an sich. Kurz gesagt: Es hat mir gut getan!

Dabei ist ja auch ganz schön mutig von dir, als Sohn deinem alten, mit kritisch-skeptischer Grundhaltung behaftetem - aber manchmal auch noch begeisterungsfähigem - Vater eine solche Behandlung zukommen zu lassen. Dafür dass ich mich dieser Klangerfahrung - vor allem in Verbindung mit der Klangliege und deinem Obertongesang - ''hingeben'' durfte, möchte ich mich noch einmal herzlich bei dir bedanken. Und ich möchte dich bitten , beim nächsten Besuch es wieder ''über mich ergehen lassen'' zu dürfen!

Auch der Abend mit ''Surendra'' Lutz hat mir gut gefallen und mir die meditative Seite indischer Ragas wieder neu ins Hörfeld grückt.

Ich kann doch sehr zufrieden sein, oder?  ( Vielleicht ist doch was dran, das mit den Genen ...) ;-)

Liebe Grüße von deinem Pappppppa oder - wie es dir lieber ist - von Eber.

Mach weiter so!

Alexandra               Danke               23.04.2013

Danke Thomas für deine Klangbehandlung.

Ich habe für mich  (schon vorher) beschlossen, mich nur noch auf diese Art behandeln zu lassen, da die Klangfrequenzen meinen Verstand am wenigsten beeinflussen, bezüglich Worte, die ich für mich  mit erfahrenen Bedeutungen belegt habe.

So lag ich nun mit meiner aufgewühlten, unharmonischen Energie und energetisch völlig überarbeitet in der Shäre der Klangfrequenzen. Ich wollte mich nur ausruhen und mich leicht berühren lassen von den Klängen, mich entspannen und auf jeden Fall nichts mehr denken.

Dass sich in meinem Körper etwas tat zeigte mir mein Gähnen und mein tiefes Luftholen.

In der Zartheit und Ruhe wie du die Klänge gespielt hast tat es mir einfach nur gut!

Als die Sitzung vorüber war fühlte ich mich direkt frisch, wieder ganz, einheitlich, harmonisch und ich fing an wieder Energie aufnehmen zu können.

Am nächsten Tag ging es mir blendend ich konnte auf mein inneres Gefühl aufbauen und es ließen sich Zsammenhängevon meinen Themen klarer erkennen, Meine weiteren Entscheidungen in den nächsten Tagen waren klar, sanft und zielausgerichtet. der erreichte Zustand hält immer noch an und ich bin sehr glücklich darüber, weil ich dadurch wieder einen großen Schritt meines Weges weitergehen konnte.

Von meiner Seite sehr zu empfehlen!

 

Christine B.           Dank               25.04.2013   

Vielen Dank für die wundervolle Behandlung.

Kann mich nicht erinnern jemals so entspannt gewesen zu sein .

Alles Liebe

Christine B.

Gerlinde S.            Klangliege und Klangmeditation           05.05.2013

Hallo Thomas,

ich habe bei dir zum ersten Mal eine Klangmeditation und eine Behandlung auf der KLangliege erlebt. Es war für mich eine tolle Erfahrung diese Faszination völliger Entspanntheit, alles loslassen, nur geniessen, verarbeiten und neue Kräfte zu sammeln, Energie tanken. Dazu deine Stimme, die ganze Harmonie, dieses Wohlbefinden, es war einfach wunderbar. Ich danke dir für diese besonders schönen Stunden und verspreche dir, ich komme wieder.

Ich wünsche mir, dass ganz viele Menschen den Weg zu dir finden, und dieses Gefühl der völligen Zufriedenheit erleben können.

Nochmal vielen vieln Dank.

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Martina (Donnerstag, 25 Oktober 2018 18:04)

    Lieber Thomas, ich hatte keine Vorstellung, wie eine Klangheilung wirkt, und war einfach neugierig. Ich finde kaum Worte, um zu beschreiben, wie dieser Zustand war. Es hat mich weggetragen in einen Raum jenseits von Empfindungen und inneren Bildern und Eindrücken, es war einfach ein wundervoller, himmlischer, lichter Zustand, ganz da und dennoch ganz weit weg. Und während ich zeitlos in diesem heilsamen Raum verweilen durfte, hat mein Körpersystem spürbar begonnen, sich zu regenerieren und zurecht zu rücken. Mein mitgebrachtes Thema wurde zutiefst berührt und arbeitet intensiv nach. Ich würde sagen, dies war eine der intensivsten Behandlungserfahrungen, die ich jemals gemacht habe. Ich habe mich sehr gut begleitet und sicher bei dir gefühlt, und möchte dir von Herzen danken für deine wundervolle Heilarbeit.

  • #2

    Luis (Sonntag, 11 November 2018 22:51)

    Super Sessions heute in der Therme Erding!

  • #3

    Beatrix P. (Dienstag, 01 Januar 2019 22:12)


    Lieber Thomas,

    danke Dir für das wundervolle Erleben Deines Klang Konzerts zum Jahres-Ausklang- ein wahrlich kosmisches Erlebnis - Reise in die Unendlichkeit, um diese in meinen eigenen inneren Räumen zu fühlen. Ein Sich-Ausdehnen, um sich im Kleinsten wieder zu erkennen.
    Das Klingen Deiner Klänge ist die Brücke dazwischen- Träger und Gefährt in Universen, die nicht nur nebeneinander liegen, sondern ineinander…
    Danke Dir von Herzen...

    Beatrix P.

  • #4

    Irene Beate (Dienstag, 15 Januar 2019 12:09)

    Lieber Thomas,ich habe heute deine Sternen-Klang Reise wieder auf mich wirken lassen und es hat sich so heilsam ausgewirkt.Die Tränen sind geflossen und ich konnte fühlen wie sich mein inneres Kind voller Geborgenheit anlehnen konnte.Du bist ein ganz wunderbarer Klangheiler und eine alte Heilerseele.
    Herzensgrüße von Irene Beate

  • #5

    Bettina Jorde (Montag, 22 April 2019 11:32)

    Lieber Thomas Kox,
    vor einer Woche durfte ich und mein Mann in der Therme Erding dreimal in den Genuss deiner wundervollen Klangarbeit kommen. Nun ist eine Woche vergangen, doch die "Heilung/Schwingung" wirkt und klingt noch jetzt in mir. Deshalb möchte ich dir meinen Dank für dein Sein und Wirken durch die Klänge, welches du zur Verfügung stellst, aus ganzen Herzen übermitteln.
    Danke für den Klangraum den du entstehen lässt und durch den bei einem JEDEN die "Heilung" in dem Ausmaß geschehen darf, welche seinem HÖCHSTEN und BESTEN dient.
    Du hast mich sehr berührt!
    Bettina
    PS: Ich freu mich schon auf deine CD Sternenklang Reise

  • #6

    Julia (Sonntag, 12 Mai 2019 16:43)

    Lieber Thomas,
    vielen Dank für die wunderbare Klangmassage! Es war unglaublich, wie sich der Klang und die Vibration aufgebaut und ausgebreitet haben und deine Stimme dazu von einer magischen Welt singt. Der Körper
    entspannt und regeneriert sich, und der Geist tankt Kraft und Stärke in mystischen inneren Bildern aus einer archaischen, unbewussten Welt.
    Vielen, vielen Dank, es ist wirklich ganz große Kunst, was du machst!
    Alles Gute für dich und deine Arbeit - ich freue mich, wenn ich das mal wieder genießen kann!

  • #7

    Monika & Klaus (Montag, 13 Mai 2019 15:29)

    Lieber Thomas,

    wir durften von dir eine wundervolle, magische Paarbespielung erleben, bei der uns Raum- und Zeitgefühl verlassen haben.
    Unsere Begegnung mit dir und deiner Klangwelt haben wir in besonders intensiver, wunderschöner Erinnerung. Dein Sein, deine Offenheit und Hingabe für uns, unsere Themen, unsere Verletzungen und Träume haben uns tief beeindruckt. Du bist ein zutiefst herzlicher, liebevoller Mann, den wir sofort in unsere Herzen geschlossen haben.
    Du hast uns mit äußerster Hingabe und Liebe bespielt und besungen und uns einen wohligen Schauer nach dem nächsten durch den Körper gleiten lassen.
    Aber auch die Harmonisierung, und Gleichschwingung, die du mit uns als Paar zum Ende hin vorgenommen hast, hat uns tief berührt.

    Wir freuen uns auf eine nächste Begegnung, die es definitiv geben wird, das spüren wir :-)
    Herzliche Umarmung
    Monika & Klaus